Griechische Kritharaki Pfanne

Zutaten für 4 Personen:
2 Knoblauchzehe
1 Handvoll Rosmarinnadeln
400g Wasser, lauwarm
400g passierte Tomaten
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 TL Gemüsebrühpulver
1 TL Oregano, gerebelt
1 mittelgroße Zucchini
1 orange Papriksa
150g Kritharakinudeln (griech. Reisnudeln)
Olivenöl
150g Fetakäse, in Würfel geschnitten

nach Belieben
3-4 Peperoni mild
Petersilie

Zubereitung:
Knoblauch und Rosmarinnadeln zerkleinern. In einem Topf oder Pfanne anbraten.

Wasser, passierte Tomaten, Gewürze zugeben und aufkochen. Nudeln zur Soße geben und ca. 14-16 Min garen.

Zucchini und Paprika in Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten.

Reisnudeln und Soße in die Pfanne geben und vermengen. 
Feta und nach Belieben Peperoni und Petersilie drüberstreuen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen