Hackbällchen Toskana

Zutaten für die Hackbällchen

450-500g Hackfleisch
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Öl zum Anbraten
1 Kugel Mozzarella (125g)

für die Soße
1 Rosmarinzweig
1 Zwiebel, halbiert
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl

100g Tomatenmark
125g Sahne
200g Milch, 1,5%
50g Wasser
1,5 TL Paprikapulver, rosenscharf
1,5 TL Majoran
1,5 TL Thymian
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

Zubereitung

Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver vermengen. Aus der Masse ca. 9 Bällchen formen und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
Anschließend die Bällchen in eine Auflaufform setzen.
Mozzarella in Scheiben schneiden.
Backofen auf 200°C O/U-Hitze oder Umluft 180°C vorheizen.

Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und im Mixtopf 12 Sek / Stufe 10 zerkleinern. Zwiebel und Knoblauch zugeben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 2 Min / 120°C / Stufe 1 dünsten.
Restliche Zutaten zugeben (für die Soße) und 5 Min / 100°C / Stufe 2 erhitzen.

Soße aus dem Mixtopf über die Hackfleischbällchen geben, diese mit Mozzarella belegen und im Backofen ca. 25min backen.

Dazu hatten wir Nudeln.

Kommentare

Beliebte Posts