Dalmatiner Kuchen

Zutaten:

Teig:
3 Eier
130g Zucker
1 Becher Schmand
220g Mehl
1 1/2 Packg. Backpulver
1/4 Dose Milchmädchen
2 EL Kakao

Créme 1:
1 1/2 Becher Schmand
60g Zucker
3/4 Dose Milchmädchen

Créme 2:
15g Butter
5 TL Zucker
3 TL Kakao
1/2 Becher Schmand


Zubereitung:
Eier mit Zucker kräftig schlagen. Schmand, Mehl, Backpulver und Milchmädchen hinzufügen und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verrühren.

2/3 des Teiges auf ein Backblech glatt streichen. Zu dem restlichen Teig den Kakao hinzufügen und auf ein weiteres Blech gießen, aber nicht verstreicehn.

Den Teig ca. 15 Minuten stehen lassen und anschließend bei 160°C Umluft beide Bleche gleichzeitig 15-20 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen.

Für die Creme 1 den Zucker mit dem Schmand verrühren und das Milchmädchen während dem Rühren langsam dazu gießen. Die Hälfte der Creme auf den hellen Boden verstreichen. Den dunklen Boden zerbrökkeln und auf die Creme geben. Anschließend löffelweise die restliche Creme auf die Bröckchen verteieln.

Für die Creme 2 die Butter im Topf erwärmen, Zucker, Kakao und Schmand dazugeben und kurz aufkochen lassen, ebenso löffelweise auf den Kuchen verteilen. Gut auskühlen lassen.

Kommentare

  1. Anonym19.1.18

    echtlecker, wird demächst ausprobiert

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts