Schwabentopf mit Gemüse und Spätzle

Zutaten für 3 - 4 Portionen:
1 Zwiebel
4 große Möhren
1 Stange Lauch
20g frische Petersilie (glatte)
400g Schweinefilet
1 Becher Creme Fraiche
1 Rinderbrühwürfel
2 Packungen Spätzle (frisch)

Salz
Pfeffer
Pflanzenöl
Mehl

Zubereitung:

Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden
Karotten schälen, der Länge nach halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden.
Lauch putzen, längs halbieren und in schräg in dünne Scheiben schneiden (gründlich waschen vorher)
Petersilienblätter abzupfen und fein hacken.

Schweinefilet mit Küchenkrepp trocken tupfen. Quer zur Faser in 2cm dicke Medaillons schneiden.
Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne mit 1-2 EL Pflanzenöl auf mittlerer Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten goldbraun anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Zwiebeln in der Pfanne 1-2 min glasig dünsten. Mit 1 EL Mehl bestäuben und verrühren.
Mit 300ml Wasser ablöschen, Creme Fraiche unterrühren und Brühwürfel in der Soße auflösen.

Karotten, Lauch und Fleisch in die Soße geben und alles 5-8 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest und das Fleisch gar ist.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ca. 3/4 der Petersilie unterheben.

Spätzle in einer zweiten Pfanne mit 1-2 EL Öl goldbraun (8-10min) anbraten.
Spätzle mit der Gemüse-Fleisch-Soße anrichten und mit restlicher Petersilie bestreuen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten