Pizza Rolle LC

Zutaten für 3 Portionen:

4 Eier Größe M
150 g – Reibekäse
50 g – Parmesan
25 g – gemahlene Mandeln
100 g – passierte oder gestückelte Tomaten (Dose)
100 g – Creme fraiche (mit oder ohne Kräuter)
15 g – Tomatenmark
100 g – Salami
100 g – Tomaten
120 g – Mozzarella
1 Zehe Knoblauch
Salz und Pfeffer
Pizzakräuter für die Sauce

Zubereitung:

Eier in einer Schüssel aufschlagen
Zusammen mit den gemahlenen Mandeln verquirlen, bis eine cremige Masse ohne Klümpchen entsteht.

Parmesan zerkleinern und gemeinsam mit dem geriebenem Käse unter die Eier heben, umrühren.

Backblech mit Backpapier auslegen und den Inhalt der Schüssel gleichmäßig darauf verteilen (ca.1cm hoch)

Den Ofen auf 180°C vorheizen und bei Ober-/Unterhitze a
Boden auf mittlerer Schiene für 12 Minuten backen.

In einer Schüssel die passierten oder gestückelten Tomaten mit Creme Fraiche und Tomatenmark und einer Zehe gehacktem Knoblauch vermischen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und Pizzakräuter dazugeben.

Das Blech aus dem Ofen holen und die Sauce gleichmäßig darauf verteilen.
Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen.
Für weitere 10 Minuten im oberen Drittel des Ofens backen.

Tomaten in feiner Scheiben schneiden.

Blech aus dem Ofen holen. Mit Salami und Tomatenscheiben belegen und anschließend das Backpapier mitsamt dem Teig vom Backblech heben.
Zusammenrollen und vom Backpapier lösen.
Die Rolle portionieren (in Scheiben bzw. Röllchen schneiden)




Keine Kommentare:

Kommentar posten