Rucola-Bandnudeln mit Hähnchen-Parmesan-Croûtons


Zutaten für 4 Portionen:
500g Hähnchenbrustfilet
2 EL Pflanzenöl
3-6 EL geriebener Parmesan
2 Packungen Henglein frische Bandnudeln
Salz
100 g Rucola
8 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung:
Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenwürfel darin ca. 3-4 Minuten scharf anbraten. In eine kleine Auflaufform füllen, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft: 140 °C) warmhalten.

Bandnudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.

Rucola waschen und grob hacken, Tomaten in feine Würfel schneiden.

Rucola, Tomaten und 2 TL Tomatenöl unter die Bandnudeln heben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Hähnchen-Parmesan-Croûtons bestreut servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar posten