Heidelbeer-Streuselkuchen

Zutaten für 24 Stücke / 1 Blech

750g Mehl
60g Kakaopulver
450g Zucker
1 TL Salz
1 EL Backpulver
400g flüssige Butter

350ml roter Fruchtnektar (Kirsche, Johannisbeere)
25g Speisestärke
500g Heidelbeeren

800g Frischkäse (Doppelrahm)
350g Speisequark
1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale
6 Eier

Zubereitung:
700g Mehl, Kakaopulver, 250g Zucker, Salz, Backpulver, flüssige Butter zu Streuseln verkneten
Ca. 30min kalt stallen

Vom Fruchtnektar 5 EL mit Speisestärke verrühren. Restlichen Nektar aufkochen, Stärkemischung unterrühren. Unter Rühren nochmals aufkochen. Heidelbeern zugeben und abkühlen lassen.

Frischkäse, Quark, Zitronenschale, 200g Zucker, Eier und 50g Mehl verrühren.

Hälfte der Streusel auf einen mit Backpapier belegten Backblech verteilen und andrücken. Frischkäsecreme und Heidelbeeren darauf verteilen. Restliche Streusel darüberstreuen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C / Umluft: 180°C / Gas Stufe 3)  auf der untersten Einschubleiste ca. 40min backen.
Auskühlen lassen.

Kommentare

Beliebte Posts