Low-Carb-Kartoffelsalat

700 g – Frische Kohlrabi
150 g – Putenschinken
100 g – Cornichons (Gewürzgurken)
100 g – Erbsen und Möhrchen (oder nur Erbsen)
4 Eier (mittelgroß bis groß)
1 Zwiebel
150 g – Mayonnaise
50 g – Senf (mittelscharf)
4-5 EL Gewürzgurkenwasser (aus dem Gurkenglas)
Salz und Pfeffer
1-2 EL Gemüsebrühe (Pulver)
1-2 TL Currypulver (kann auch weggelassen werden)

Kohlrabi schälen und in mundgerechte, recht grobe Stücke schneiden. Für 10-15 Minuten in gesalzenem Wasser kochen oder im Dampfgarer dämpfen.
Eier für ca. 6 Minuten hartkochen – jedoch nicht zu hart.

Gurken, Schinken und Zwiebel kleinschneiden und zusammen mit den fertigen Kohlrabi-Stückchen und Erbsen und Möhren in eine große Schüssel geben.

Die Eier anschließend abschrecken und das Eigelb herausholen.

Das Eigelb in eine kleine Schüssel geben und mit Mayonnaise, Gurkenwasser, Senf, Brühpulver, Curry, Salz und Pfeffer verrühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

Das Eiweiß kleinschneiden und zusammen mit der Sauce unter die übrigen Zutaten heben.

Kommentare

Beliebte Posts