Zitronenkuchen ganz schnell

Teig:
300 g Mehl
1 Päck. Backpulver
250 g Zucker
1 EL Vanillezucker
4 Eier
150 g Öl
150 g Sprudelwasser
20 g Zitronensaft
1 EL abger. Zitronenschale

Guss:
150 g Puderzucker
15 - 30 g Zitronensaft

Zubereitung:
Backofen auf 190°C vorheizen

Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker verrühren.
Die restlichen Zutaten für den Teig zugeben und zu einem glatten Teig verrühren, bis alle trockenen Zutaten untergehoben sind

Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und 20 min backen.

Puderzucker und nach und nach Zitronensaft mischen.  Die Masse sollte streichfähig aber nicht flüssig sein.

Den noch warmen Kuchen mit dem Zitronenguss bestreichen und auskühlen lassen.

Kommentare

Beliebte Posts