Heidelbeer-Kokos-Kuchen

Zutaten
350 g Heidelbeeren
250 g Zucker
3 Eier (M)
500 g Buttermilch
500 g Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
75 g Kokosraspeln
2 Pck. Vanillezucker
200 g Schlagsahne

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Blaubeeren waschen und trocken tupfen.

Zucker, Eier, Buttermilch, Mehl, Backpulver und Salz zu einem glatten Teig verrühren.
Teig gleichmäßig auf dem Backblech verstreichen.

Die Heidelbeeren darauf verteilen.

Kokosraspeln mit Vanillezucker mischen und über den Kuchen streuen.

Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten (Mitte) 20-25 Minuten backen.

Kuchen aus dem Ofen holen und direkt mit der flüssigen Schlagsahne übergießen.

Auskühlen lassen und in Stücke schneiden. Kühl lagern und vor dem Servieren auf Zimmertemperatur kommen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten