Kirschstreusel

Zutaten für 24 Stücke

750g Mehl,
4 EL Kakaopulver
500g Butter
450g Zucker
Salz
3 Pack. Vanillin zUcker
ca. 900g Süßkirschen (oder Schattenmorellen)
2 kg Magerquark
8 Eier (M)
2 Pack. Puddingpulver Vanille (zum Kochen)

100ml Kirschnektar
1 TL Speisestärke
200g Schlagsahne

Fett fürs Backblech

Zubereitung:
Für die Streusel Mehl, Kakao, Butter in Flöckchen, 250g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker erst mit dem Knethaken des Rührgeräts dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
Gut 2/3 der Streusel auf ein gefettetes Backblech verteilen, mit den Händen zu glattem Boden andrücken.

Kirschen entsteinen, 120g Kirschen für Soße beiseite stellen.
Quark, 200g Zucker verrühren
Eier einzeln unterrühren
Puddingpulver, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker unterrühren
3/4 der Kirschen vorsichtig unterheben
Käsemasse auf den Schokoboden verteilen
Rest Kirschen und Streusel darüber verteilen.

Im heißen Backofen auf unterer Schiene bei 175°C (Umluft 150°C) - 50-60min backen

Nektar mit 1 Päckchen Vanillinzucker aufkochen, 120g Kirschen zugeben, 5 Min köcheln lassen, pürieren. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, in die Soße rühren. Unter Rühren 1Min köcheln lassen. Abkühlen.

Kuchen kühlen lassen. Sahne steif schlagen. Kuchen mit Fruchtsoße und Sahne anrichten.



Kommentare

Beliebte Posts