Bandnudeln mit Tomatensoße

Zutaten für 4 Personen:

2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 große Möhren
1 Bund Lauchzwiebeln
2-3 EL Öl
1-2 EL Tomatenmark
1 Packung passierte Tomaten (500g)
1 TL Gemüsebrühe (instant)
300g Bandnudeln (z.B mit gewelltem Rand)
Salz, schwarzer Pfeffer
125g gekochter Schinken (in Scheiben)
Edelsüß-Paprika
1 Prise Zucker
1-2 EL Tomaten-Ketchup
nach Belieben Basilikum und Parmesan


* Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren putzen, waschen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Möhren darin andünsten. Lauchzwiebeln zufügen, kurz mitdünsten. Tomatenmark unterrühren. Mit passierten Tomaten und 1/4l Wasser ablöschen. Gemüsebrühe einrühren, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten köcheln.

* Nudeln in kochendem Salzwasser 8-9 Minuten bissfest garen. Schinken in Streifen schneiden. Schinkenstreifen in die Soße geben und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker und Ketchup abschmecken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln und Soße anrichten. Mit Basilikum und Parmesan garnieren.

Kommentare

Beliebte Posts