Makkaroni mit Zucchini und Käse

Zutaten für 2 Personen:
200g Vollkorn-Makkaroni
Salz
1 kleine Zucchini
1/2 EL Butter
200g Sahne
75g Parmesan (gerieben)
1 TL Kapern (aus dem Glas)
weißer Pfeffer (gemahlen)
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:
1. Für die Nudeln reichlich Wasser mit 1 kräftigen Prise Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln darin "al dente" garen. Inzwischen Zucchini waschen, von Stiel- und Blütenansatz befreien und klein würfeln.
2. Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zucchiniwürfel darin andünsten. Die Sahne nach und nach dazugießen und unter Rühren bei mittlerer bis starker Hitze etwas einkochen lassen.
3. Den Käse und die Kapern unter die Sauce mischen und bei schwacher Hitze unter Rühren erwärmen bis der Käse geschmolzen ist. Die Hitze darf nicht zu stark sein, sonst klumpt der Käse. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken und in feine Röllchen schneiden. Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, dann mit der Sauce mischen und in vorgewärmte Teller füllen. Die Nudeln mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten

Kommentare

Beliebte Posts