Gemüse-Couscous mit Datteln und Feta

Zutaten für 4 Personen:

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
225 g TK-Blattspinat
2 Möhren
1 TL Gemüsebrühe (instant)
250 g Couscous (vorgegarter Hartweizengrieß)
150 g Fetakäse
1/2 Bund glatte Petersilie
150 g frische Datteln
Salz
Pfeffer

Zubereitung von Gemüse-Couscous mit Datteln und Feta
1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Gefrorenen Spinat und 100 ml Wasser zugeben, aufkochen und 8–10 Minuten garen. Ab und zu umrühren.
2. Möhren schälen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Möhren die letzten 5 Minuten zum Spinat geben und mitgaren.
3. 1/4 l Wasser mit Brühe in die Pfanne gießen. Couscous einrühren und ca. 2 Minuten quellen lassen.
4. Fetakäse in grobe Stücke zerbröckeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Datteln halbieren und entsteinen.
5. Datteln, Käse und Petersilie unterheben und 2–3 Minuten erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare

Beliebte Posts