Deftige Kartoffel-Steak-Pfanne

Zutaten für 4 Personen:
750g kleine Kartoffeln
250g kleine Champignons (am besten ganze Köpfe)
2 Lauchzwiebeln
3 Scheiben (à ca. 200g) Schweinenackensteaks
4 EL Öl,
Salz, Pfeffer
Edelsüß-Paprika
1 Beutel Zwiebelsuppe (für 3 Portionen, 750ml)
200g Schlagsahne

Zubereitung
1. Kartoffeln gründlich waschen und in dicke Scheiben schneiden. Champignons putzen, ein kleines Stück Lauchzwiebelgrün in schräge Ringe schneiden und zum Garnieren beiseite legen. Übrige Lauchzwiebeln fein schneiden. Schweinenackensteaks waschen, trocken tupfen und in große Stücke schneiden.

2. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und herausnehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten.

3. Pilze und fein geschnittene Lauchzwiebeln nach ca. 5 Minuten zu den Kartoffeln geben. Suppenpulver darüberstreuen, mit Sahne und 250ml Wasser ablöschen, aufkochen. Fleisch zugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten zugedeckt garen. Mit beiseitegelegten Lauchzwiebelringen garnieren und mit Pfeffer bestreuen.

Zubereitung ca. 45 Minuten

Kommentare

Beliebte Posts