Pasta à la Chef

Zutaten für 4 Personen:

500 g verschiedene Nudeln (z.B. Gnocchi-Nudeln und Spaghetti)
Salz und Pfeffer
500 g reife Tomaten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Bund/Töpfchen Basilikum
4 Stiele oder 1/2 TL getrockneter Oregano
2 EL Olivenöl
100 g Salami in dünnen Scheiben (z.B. Mailänder Salami)
100 g Schlagsahne
250 g Mozzarella

Zubereitung von Pasta à la Chef
1 Nudeln in 4–5 l kochendem Salz­wasser (ca. 1 TL Salz pro ­Liter) nach Packungsanweisung garen. (Achtung! Die Nudeln müssen die gleiche Garzeit haben. Falls nicht, die Nudeln mit der kürzeren Garzeit erst später zugeben.)

2 Tomaten waschen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken.

3 Nudeln abgießen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Salami zugeben und kurz mitbraten. Nudeln unterheben, unter Wenden 3–4 Minuten mitbraten. Tomaten, Sah­ne und Kräuter unterrühren. Alles 2–3 Minuten köcheln.

4 Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Nudelpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse auf den Nudeln verteilen und schmelzen lassen.

Kommentare

Beliebte Posts