Filettopf mit Champignons

Zutaten für 4 Portionen:

600g Schweinefilet
1 TL milder Senf
6 Scheiben geräucherter Schinkenspeck (Bacon)
250g abgetropfte Champignons (in Schreiben, aus Dosen)
Salz
gem. Pfeffer
je 1/2 TL gerebelter Majoran, frische Dillspitzen und Petersilienstreifen

für die Sauce:
200g Schlagsahne
100ml heiße Fleischbrühe
1/2 TL Paprikapulver edelsüß
1 Prise Curry


Zubereitungszeit: 20 Minuten
Garzeit: 45 Minuten

Zubereitung:
1. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180°C, Heißluft etwa 160°C

2. Schweinefilet mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Filet in 6 gleich große Scheiben (Medaillons) schneiden.

3. Die Medaillons mit Senf bestreichen und mit je 1 Scheibe Schinkenspeck umwickeln. Die Medaillons nicht zu dicht nebeneinander in eine große Auflaufform (gefettet) geben.

4. Champignonscheiben in die Zwischenräume der Medaillons geben. Die Medaillons und Champignonscheiben mit Salz, Pfeffer, Majoran, Dill und Petersilie bestreuen.

5. Für die Sauce Sahne mit der heißen Brühe verrühren. Mit Paprika und Curry würzen. Die Medaillons und Champignonscheiben mit der Sauce übergießen.

6. Die Form zugedeckt auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und den Filettopf etwa 45 Minuten garen.

Dazu passen Eierspätzle

Kommentare

Beliebte Posts