Vanillehörnchen zum Martinstag


Zutaten
250 Gramm Butter
400 Gramm Mehl
130 Gramm Puderzucker
1 Ei
2 Päckchen Vanillinzucker

Zubereitung
Puderzucker und Butter werden geschmeidig gerührt. Dann kommen Mehl, Vanillinzucker
und Ei hinzu. Die Zutaten werden zu einem lockeren Teig verarbeitet und anschließend
für 1 Stunde an einen kalten Ort gestellt.

Anschließend wird der Teig zu einem Rechteck gerollt oder geformt. Spitzwinkelige
Dreiecke ausschneiden und von der breiten Seite bis zur Spitze zusammenrollen.
Dann werden die gerollte Teile zu Hörnchen geformt und auf ein Backblech gelegt.

Backtemperatur: 180 bis 220 Grad,
Zeit: 20 bis 30 Minuten

Nach dem Abkühlen werden die Hörnchen mit Vanillinzucker und Puderzucker bestreut.

Kommentare

Beliebte Posts